European Championship – Und wieder ist es geschafft!

Und wieder ist es geschafft! – Zum vierten mal in Folge fungierte der Verein als Veranstalter für die K1 European Championship Germany.

Komprimiert auf einen Veranstaltungstag platzte die Innogy Sporthalle in Mülheim an der Ruhr diesmal wirklich aus allen Nähten. Diesmal schickten über 100 Vereine aus 6 Nationen insgesamt 500 Kämpferinnen und Kämpfer in den Ring.

Doch unabhängig von Alter, Gewichtsklasse und Erfahrung – wie immer waren FairPlay und Spaß an diesem eindrucksvollen und vierseitigen Sport für alle Teilnehmer oberstes Gebot. – Von den Kämpferinnen und Kämpfer an kamen 25 aus den eigenen Reihen des Vereins. Während manche sich vom vom hohen Niveau der Gegner beeindruckt zeigten marschierten viele von uns nach vorne und holten sich einen oder mehrere Siege.

Trotz unglaublich starker Konkurrenz erkämpften sich Gina Scherwitzki (3 Siege), Gian- Luca Sanchez (3 Siege) und Elias Mallmann (2 Siege) den begehrten 1. Platz. Ilay Firat hatte leider keine Gegnerin und wurde kampflos Europameisterin.

Auch Gülen Gümül, Julia Spiewak, Ilias Leontidis und Henry Bier mussten für ihren Vizemeister- Titel hart kämpfen und waren um so glücklicher mit ihrem Pokal.

Bei Hüsein Senyerli und Yaris Kapan konnten sich nach einem Sieg immerhin über eine Meidaille freuen.

Auch wenn es für alle anderen nicht ganz so erfolgreich lief, sind die Trainer dennoch sehr stolz. Denn jeder von ihnen hat monatelang fleißig auf diesen Termin hintrainiert und den Mut bewiesen in den Ring zu steigen.

Doch nicht nur die aktiven Kämpfer machten diese Veranstaltung für Muay Thai Duisburg e.V. erfolgreich. Wieder einmal zeigte sich am Rande der Ringe eine weitere Stärke dieses, nunmehr seit 19 Jahren aktiven, Vereins – seine Mitglieder!

So stemmte der Verein dieses logistische Großprojekt fast gänzlich ohne externe Kräfte. Trainer, Betreuer und bis zu 80 freiwillige Helfer inklusive Auf- und Abbauteam, machten die Veranstaltung möglich. Kerstin und Dirk Guckes sind glücklich: „ Wir haben einfach die besten Mitglieder! Ihr seid toll. Danke, und auf viele weitere schöne Jahre mit Euch“.

Und weil es ja mittlerweile schon fast Tradition ist, ist die Planung für 2020 sind schon angelaufen!

Menü